Read MoreRead MoreRead MoreRead More
Die Onlinewelt der Produkttest`s
Ich teste Sie & Sie testen Mich

Herzlich Willkommen

WW – Ergebnisbericht

IMAG0855

Read MoreRead MoreRead More

Nun ist es wieder so weit. Heute möchte ich euch wieder von meinen Ergebnissen und Erfahrungen bei Weight Watcher berichten.

Ich bin meinen Ziel schon ein ganzes Stück näher gekommen. Doch ich denke es geht noch besser. Die letzten Wochen habe ich im Schnitt immer 1kg abgenommen, so wie es auch ungefähr sein sollte. Weight Watcher geht davon aus, dass man 500g – 1000g abnimmt in der Woche.

Ich hatte bis jetzt nur 2 Wochen wo entweder nix passiert ist oder sogar eine kleine Zunahme war. Aber mit sowas muss man rechnen. Ich finde man sollte von anfang an sich schon damit befassen, damit man nicht zu doll gefrustet ist. Ich hatte eine Woche da habe ich +-0 gehabt und das war vollkommen ok für mich. Hauptsache keine Zunahme dachte ich mir. Darauf die Woche habe ich sogar 1,5 kg abgenommen. War für mich ein Troststein.

Die Wochen darauf waren wieder im Durchschnitt, was ich sehr gut fande. Die letzte Woche war vom Gefühl ganz gut auch weil ich Sport getrieben habe, aber trotzdessen hatte ich leider eine Zunahme von 300g. Ja Ihr denkt bestimmt 300g ist ja nix, aber für mich war das ein Schlag ins Gesicht. Ich habe mich gesund ernährt und trotzdem eine Zunahme.

Ich denke das liegt daran, dass ich so viel Sport getrieben habe und vielleicht an Muskelmasse zugenommen habe. Am Anfang ist das meist so. Und dazu bin ich ja ein schlechter Trinker und das könnte auch ein Auslöser dafür sein.

Somit habe ich mir ganz fest vorgenommen, mehr zu trinken, weiter regelmäßig Sport zu machen und weiterhin eine gesunde Ernährung. Ich bin nun auf Tee umgestiegen und das klappt ganz gut. Gestern Abend habe ich noch 600ml getrunken, das war schon sehr gut für meine Verhältnisse.

Ich bin aber auch ehrlich. Weil das gestern mich so gefrustet hat, musste ich mich heute erneut auf die Waage stellen. Diese zeigt mir wieder 200g weniger an also eine Zunahme von nur noch 100g. Das heißt: Ich habe über Nacht nochmal 200g abgenommen. Das hat mich nun wieder motiviert und noch ein Anschub gegeben.

Hier nun meine Daten erst einmal:

Anfangsgewicht: 78,6 kg

Wunschgewicht: 60,0 kg

Gewicht zum Wiegetag: 71,6

Gewicht heute ( 28.5.12 ): 71,4

Abnahme: 7,2 kg  !!!!!!

 

Also was will man mehr? Etwas über 7 kg schon abgenommen. Ich bin echt sehr stolz darauf und wie in meinen Bericht zuvor, konntet Ihr ja sehen, dass man dies auch schon sieht:)

 

Nun wollte ich euch noch ein paar essen zeigen, die wir aus unseren WW-Büchern haben. Wir kochen ja nun wirklich nur noch WW-Rezepte und selten essen wir mal normal Nudeln. Natürlich sind Geburtstagsfeste und ähnliches ausgeschlossen. Dazu komme ich auch noch ganz kurz. Hier nun erstmal die Bilder:)

 

Flammkuchen

 

Putenbraten mit Rosenkohl und Spätzle

 

 

Plinsen mit Apfelkompott

 

Kartoffel-Blumenkohl-Stampf mit Nürnberger Würstchen

 

Konfettisuppe mit Brötchen

 

 

Erdbeertorte ( ist etwas zerfallen:) )

 

 

Burger bestehend aus Fladenbrot, Tatar und Gemüse.

 

Hähnchen-Curry mit Reis

 

Chili Con Carne vegetarisch

 

 

 

Käse-Kokos-Tarte –> Mein Lieblingskuchen

 

Kartoffel Bolognese

 

 

Lasagne ( ohne Fleisch )

 

Pflaumenkompott mit Vanillequark

 

Hähnchen mit Erbsen und Kichererbsen, Broccoli und Reis

 

Fischstäbchen mit Ananas-Weintrauben-Reis (süß)

 

Nudelsalat

 

Natürlich ist auch mal ein Eis drin oder paar Schoki’s oder ein lecker Essen bei der lieben Oma. Siehe Bilder. Sowas bleibt bei keinen aus und wäre auch Quatsch wenn man auf alles verzichtet. Man soll ja lernen auch zu genießen neben der Abnahme. Dafür ja der Wochenextra. Wir haben zb bald Geburtstag von meinen Sohn und Sommerfest bei Oma. Das heißt natürlich noch gutes Essen. Dafür hebe ich mir dann auch mein Wochenextra auf :)

 

Nudelsalat mit Sahne-Hähnchen und Hackfleisch mit Fetakäse

 

Wir sind an einem Wochenende zum Geburtstag von meinen Freund seiner Stiefmutti gegangen und dort gab es leckeren Fertigkuchen mit Kaffee. Ich habe natürlich den Kuchen auch gegessen, weil dieser mir auch gut schmeckt, aber nachdem ich erfahren habe, wieviel Punkte ein so nen kleines Stück hat, bin ich bald umgefallen. Daher ist mein Fazit, diesen nicht mehr zu essen, weil dieser wirklich ein richtiger Dickmacher ist. Siehe Bild.

 

 

Ich habe auch vor einer Weile mal die Weight Watcher Fertig-Essen im Kaufland gefunden und musste es einfach mal ausprobieren. Ich habe mich für eine Kohlroulade mit Kartoffeln und Möhren entschieden mit wenigen Punkten. Siehe Bild.

 

Das Fleisch war super lecker. Nur die Möhren und Kartoffeln waren nicht wirklich gewürzt.

 

So, das wars erstmal zu mir und Weight Watcher. Ich hoffe es hat euch gefallen und Ihr lest weiterhin fleißig mit:)

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *