Read MoreRead MoreRead MoreRead MoreRead MoreRead More
Die Onlinewelt der Produkttest`s
Ich teste Sie & Sie testen Mich

Herzlich Willkommen

Weight Watcher – Ausführliche Vorstellung für alle.

WW

Read MoreRead MoreRead MoreRead MoreRead More

 

Hallo

 

WW

 

Da ich schon oft wegen Weight Watcher gefragt wurde, habe ich nun das Programm nochmal ausführlich erklärt. Die wichtigsten Fragen beantwortet und alles versucht unter einen Hut zu bekommen.

 

Da ich selber davon überzeugt bin und schon länger dabei bin, möchte ich euch das nun näher bringen und vielleicht, kann ich euch jetzt die Entscheidung erleichtern.

Ich kann nur sagen: Probiert es aus, ihr werdet es nicht bereuen.

 

 

Allgemeine Fragen!

 

Wie funktioniert der ProPoints Plan?

 

Jedes Lebensmittel hat einen PP-Wert! Dieser wird mit einer Formel berechnet, die sich aus dem Eiweiß-, Fett-, Kohlenhydrat- und Ballaststoffgehalt zusammensetzt.

Der Wert zeigt an, wie viel PP du pro Portion oder Getränk abrechnen musst.

Der PP-Wert ist sehr genau, weil er sich auf das Produkt bezieht und dabei wird auch beachtet, wie der Körper die Nährstoffe verarbeitet.

 

Wie viel kann man mit dem PP-Plan abnehmen?

 

Wenn du dich fleißig an dein PP-Budget hältst, kannst du in der Woche bis zu 1 kg abnehmen.

 

Was kann ich bei Weight Watcher essen?

 

Also Essen kannst du alles. Wichtig ist nur, dass du dich an deine PP-Budget hältst. Gute Idee wäre, auch Sattmacher zu essen. Diese machen satt und haben einen geringen PP-Wert.

Frisches Obst und Gemüse hat gar keine PP-Werte, diese liegen bei 0 und das heißt, ihr könnt soviel essen davon, wie ihr wollt, bis ihr satt seit und müsst euch dafür keine PP anrechnen.

Zudem gibt es noch ein Wochenextra, was ihr zb nutzen könnt, wenn Ihr mal ins Restaurant gehen wollt.

 

Warum ist es wichtig ein Tagebuch zu führen?

 

Ein Tagebuch zu führen, ist so wichtig, weil man dadurch einfach sieht, was man am Tag so isst und  damit automatisch seine Ernährung umstellt und bewusster und gesünder isst. Ihr habt immer einen Überblick, vor allem auch über eure PP-Werte. Egal ob Ihr das bei WW Online macht, mit der App oder auf Papier.

 

Was kann ich tun, wenn ich meine täglichen PP- Werte verbraucht habe?

 

Dafür ist dann euer Wochenextra da. Das könnt Ihr dann noch zusätzlich nutzen.

Und wenn Ihr nur noch wenige PP habt und Ihr aber noch Hunger habt, könnt Ihr in eurem Tagebuch unter Rezepten nach Gerichten mit wenigen PP suchen.

Ansonsten wäre es empfehlenswert, wenn Ihr öfter mal einen Sattmachertag einfügt.

 

Muss man die täglichen PP-Werte verbrauchen?

 

Es wird empfohlen, dass zu tun, damit mein einfach flexibel und zufrieden in den Tag gehen kann und jeden Tag genießen kann. Auch ist ja immer ein kleiner Spielraum drin, um auch mal etwas zu naschen oder sich eine Kugel Eis zu gönnen.

Jedoch sollte das minimum von 26 PP nicht unterschritten werden, damit der Nährstoffgehalt abgedeckt wird.

 

Was ist das Wochenextra?

 

Das Wochenextra habt Ihr neben eurem täglichen PP-Budget und beträgt 49 PP!

Das könnt Ihr ganz flexibel verbrauchen. Entweder jeden Tag mal ein paar PP oder einfach mal richtig lecker am WE essen gehen oder einen schönen großen Eisbecher.

Das könnt Ihr frei entscheiden. Das Budget von 49 PP gilt für eine ganze Woche.

Durch das Wochenextra könnt Ihr auch gerne einmal am Tag naschen, so bekommt Ihr auch das Gefühl, dass Ihr auf nichts verzichten müsst. Und es macht gleich viel mehr Spaß!

Und es ist egal wie ihr es nutzt, Ihr nehmt damit auf jedenfall ab.

Wichtig: Wenn Ihr euer Wochenextra nicht nutzt, kann es nicht in die nächste Woche mit genommen werden. Jede Woche habt Ihr die 49 PP!

 

Nehme ich schneller ab, wenn ich das Wochenextra nicht nutze?

 

Je weniger Energie Ihr zu euch nimmt, desto besser nehmt Ihr ab. Das Wochenextra soll euch aber helfen, langfristig abzunehmen und zu lernen, dass man auch mit naschen abnehmen kann.

 

Kann ich an einem Sattmachertag das Wochenextra nutzen?

 

Ja, das kannst du dafür nutzen, um etwas zu essen, was kein Sattmacher-Lebensmittel ist, wie zb ein Stück Kuchen zum Kaffee!

 

Was ist ein Sattmacher?

 

Wer beim Essen satt ist hält auch länger mit der Abnahme durch und bekommt kein Heißhunger.

Die Lebensmittel wurden von WW genauer unter die Lupe genommen und die besten als gesunde Sattmacher gekennzeichnet.

Sattmacher enthalten weniger Kalorien, Fett, Salz, Zucker und haben einen höheren Ballaststoff- oder Eiweißgehalt. Dadurch machen sie auch so satt.

Wer sich bei WW anmeldet,sieht dann anhand der grünen Kästchen, was Sattmacher sind.

 

Wie funktioniert die Sattmacherportion?

 

Für jede Sattmacherportion wird ein pauschaler PP-Wert von eurem Budget abgezogen und dann könnt Ihr zu dieser Mahlzeit, soviel davon essen bis Ihr satt seit.

Eiweißreiche Sattmacher werden mit 5 PP angerechnet und kohlenhydratreiche mit 7 PP.

Beachtet, dass zu jeder Mahlzeit neu angerechnet wird.

 

Was ist der Sattmachertag?

 

Hier müsst Ihr keine PP zählen, sondern stellt euer Tagebuch auf Sattmachertag um und könnt den ganzen Tag alle Lebensmittel essen, die Sattmacher sind.

Und falls Ihr doch mal etwas naschen wollt, oder ein Lebensmittel essen wollt, was kein Sattmacher ist, könnt Ihr das auch tun und das vom Wochenextra abziehen.

 

Welche Lebensmittel haben 0 PP?

 

Hierzu zählen Obst und Gemüse und auch Gewürze und Zutaten, wie Senf, Essig und Tomatenmark.

Auch gibt es ganze Rezepte mit 0 PP. Hierfür müsst Ihr nur in euer Tagebuch gehen unter Rezepte und nach 0 PP suchen.

 

———————————————————————————————————————————————– 

 

Was kostet Weight Watcher?

 

Jetzt kostenlos Starten und Anmeldegebühr sparen:

 

Einmalige Anmeldegebühr: 29,95€

Ersten 3 Monate: 47,85€

Ersparnis: -29,95€

Summe: 47,85€

 

*Wenn Ihr ein 3-Monats-Abo abschließt, fallen die Anmeldegebühren weg.

 

 

1-Monats Standartangebot:

 

Einmalige Anmeldegebühr: 29,95€

Monatsrate: 15,95€

Summe: 45,90€

 

*Die Anmeldegebühr ist einmalig!

 

———————————————————————————————————————————————– 

 

Aktiv ProPoints-Werte!

 

Bewegung ist ja bekanntlich auch sehr wichtig um abzunehmen oder das Gewicht zu halten.

Der ProPoints-Plan 360° hilft euch dabei, aktiver zu werden. Und das nicht nur, damit Ihr abnehmt, sondern damit Ihr euch auch gut fühlt!

Zu beachten ist, dass wenn man Einschränkungen hat, sich vorher beim Arzt abcheckt und das Ok geben lässt für ein Sportprogramm. In eurem Tagebuch könnt Ihr dann die Aktivität aussuchen und eintragen. Diese verbrauchten PP gehen auf euer täglichen PP-Budget wieder drauf. Nun könnt Ihr entscheiden, ob Ihr dafür was esst oder einfach so lasst und die Abnahme somit ein klein Anschupser bekommt.

 

———————————————————————————————————————————————– 

 

Fünf-Fit-Formeln

 

Damit Ihr mit allen Nährstoffen versorgt seit, wird empfohlen jeden Tag die 5-Fit-Formeln einzuhalten.

Unter den 5-Fit-Formeln zählen:

 

5 Portionen Obst und Gemüse

2-3 mal Milch und Milchprodukte

3 TL pflanzliches Fett

1,5 – 2 Liter Flüssigkeit

Tägliche Bewegung

 

———————————————————————————————————————————————– 

 

 Routinen

 

WW bietet euch auch an, dass Ihr bestimmte Dinge lernt immer wieder zu wiederholen. Als Beispiel, jeden Tag frühstücken.

Ihr könnt euch bis zu 3 Routinen aussuchen und jeden Tag eintragen, wenn Ihr euch dran gehalten habt. Wenn es dann zu einer Routine kommt, könnt Ihr euch eine neue auswählen.

 

 ———————————————————————————————————————————————-

 

Umfeld

 

Hier findet Ihr richtig viele gute Ideen, wie Ihr am einfachsten entscheiden könnt, um schwierige Situationen zu entkommen. Egal ob auf Arbeit oder zu Hause.

 

 ———————————————————————————————————————————————-

 

Ziele setzen und Erfolge feiern!

 

Ihr solltet euch immer kleine Ziele setzen, um euch Motivation zu holen, wenn Ihr diese erreicht habt.

Wiegt euch einmal in der Woche und tragt es in eure Gewichtskurve ein, so habt Ihr einen Überblick, über eure Abnahme!

 

———————————————————————————————————————————————– 

 

Weight Watcher Mobile

 

Mit der Weight Watcher App könnt Ihr immer und überall euer Tagebuch verwalten, den Gewichtsverlauf pflegen, PP eintragen und Rezepte suchen.

 

Mit der App könnt Ihr echt viel nutzen, natürlich müsst Ihr Mitglied bei WW sein:

 

- Das Tagebuch, um Ihre Lebensmittel und Aktivitäten zu verwalten

- Nahezu alle Lebensmittel sowie viele Gerichte und Rezepte raussuchen

- Gewichtsverlauf und Erfolgskurve

- Interaktive Drag & Drop Elemente wie „Salatbar“, „Cocktail-Shaker“ oder „Pizza belegen“

- Aktuelle Rezepte, Artikel und Erfolgsgeschichten

- Einkaufslisten und vieles mehr

———————————————————————————————————————————————————————————–

 

Sonstige Unterstützungen von WW, wenn man sich anmeldet!

 

Richtig viele Rezepte

Mahlzeiten-Ideen

Clever Einkaufen

Warenkunde

Kochtipps

Auswärts Essen

Fit im Alltag

Testet eure Fitness

Wellness & Beauty

Viele Erfolgsgeschichten

Das Programm für Männer

Eine große Community

Weight Watcher Shop

 

 

 

So nun habe ich aber wirklich alles erzählt. Hier zeige ich euch noch mein Tagebuch, damit Ihr mal ein Einblick habt, wie das aussieht:

 

 ww tagebuch

 

Wie Ihr ja aus meinen anderen Berichten lesen könnt, habe ich mit WW schon 13 kg abgenommen und jetzt geht es wieder an den Speck:)

Ich habe mit WW viel Erfolg und würde nie eine andere Diät machen.

Und Leute, ganz ehrlich. 16€ im Monat ist wirklich nicht viel. Denn Ihr nehmt ganz sicher ab, dass verspreche ich euch.

 

Nun wünsche ich euch einen tollen Feiertag und ich Ruhe mal meine Finger aus :)

 

Ende

2 thoughts on “Weight Watcher – Ausführliche Vorstellung für alle.”

  • Danke für den tollen Beitrag! Damit hast du mir einige Fragen beantwortet!

  • Marie Mirschel 4. Mai 2013 at 21:46

    Das mache ich doch gerne:)
    Bei weiteren Fragen, gerne schreiben. Danke

    LG

  • Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *