Read MoreRead More
Die Onlinewelt der Produkttest`s
Ich teste Sie & Sie testen Mich

Herzlich Willkommen

Reistaler mit Kräuterquark

IMAG0424

Read More

 

 

 So, nun möchte ich euch eins meiner Lieblingsgerichte vorstellen.

Dieses Rezept habe ich mal in einen Kinder-Rezeptbuch gefunden und einfach mal probiert.

Seitdem ist es mein Leibgericht:)

 

 

 

———————————————————————————————————————————————————————————–

 

 

REISTALER MIT KRÄUTERQUARK

 

Portionen: 2-3 Portionen

Dauer: ca.  45 min.

 

 

Zutaten:

1 Beutel Reis (500g) 

2 Scheiben Kochschinken

100ml Milch

75g TK-Kräuter oder frischen Bund Petersilie und Schnittlauch

1/4  Stange Lauch

500g Magerquark

1 Ei

1 EL Mehl

Rama Cremefine oder Öl ( zum braten )

Salz, Pfeffer, Paprika und Oregano je nach Bedarf

 

 

 

Zubereitung:

 

Reismischung:

Reis kochen. Auskühlen lassen. ( Ei wird sonst direkt fest )

Den gekochten Reis in eine Schüssel geben. 1/2 von den Kräutern und 1/2 von dem Lauch, sowie Schinken, Mehl und Ei dazugeben.  Salz je nach Bedarf dazugeben.

( Man kann dies auch ohne Ei zubereiten. Wir nutzen es, weil es dadurch besser zusammen hält. )

 

 

 

Kräuterquark:

Magerquark in eine Schüssel geben. Restliche Kräuter, Lauch und Milch dazugeben und umrühren.

Mit Oregano, Salz, Pfeffer und Paprika je nach Bedarf würzen.

 

 

Eine Pfanne mit Öl heiß werden lassen und dann mit einen Schieber, nach und nach die Reistaler auflegen und goldgelb braten.

!!! Wenden nicht vergessen !!!

 

Tipp: Ofen auf 100° vorwärmen und fertige Taler hinein stellen, damit das Essen warm bleibt.

 

 

Nun nur noch die Taler auf den Teller und Kräuterquark hinzu.

 

 

 

* Guten Appetit *

 

 

 

 

 

2 thoughts on “Reistaler mit Kräuterquark”

  • Das ist auch mal eine Idee, danke für das Rezept

  • Uuuuh, das hört sich ja lecker an….das werde ich testen ;) Danke für dieses tolle Rezept ;)

    LG Silke

  • Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *