Read MoreRead MoreRead MoreRead MoreRead MoreRead More
Die Onlinewelt der Produkttest`s
Ich teste Sie & Sie testen Mich

Herzlich Willkommen

Mein Beruf – Ein Traum wird wahr!

Banner sidebar

Read MoreRead MoreRead MoreRead MoreRead More

Hallo

 

Nun habe ich lange nichts mehr über mich geschrieben und hatte lange vor, euch auch die Neuigkeiten mitzuteilen.

Da meine Ausbildung nun beendet ist und ich nicht einfach nur da sitzen will und nix tun, habe ich mich nun endlich für die Selbständigkeit entschieden.

Ich finde es quatsch nur vom Staat zu leben oder nur von Minijobs. Daher gehe ich auf Risiko. Entweder klappt es oder eben nicht. Das Schicksal entscheidet.

Ich habe mich als Dienstleistungsunternehmen mit dem Schwerpunkt Reinigung und Haushaltshilfe selbständig gemacht. Auch biete ich Babysitting, Gartenhilfe oder Urlaubservice mit an. Gerade für die Personen, die schnell Hilfe brauchen.

 

Wie ich darauf gekommen bin?

Ich möchte gerne in dem sozialen Bereich bleiben und dazu zählt eben nicht nur Kinder betreuen sondern allgemein anderen Menschen helfen, egal in welcher Lage sie sich befinden. Ich denke jeder von euch war mal in solch einer Lage und brauchte auch mal Hilfe, egal ob es in den Moment eure Freunde waren.

Manche Menschen brauchen längerfristig Hilfe und dafür möchte ich mich einfach anbieten.

Da die Reinigung und die Haushaltshilfe ein großes Thema sind und auf dem Markt auch gefragt ist, habe ich mich genau dafür entschieden. Meine Konkurrenz ist stark aber ich kann auch Qualität zeigen:)

 

Seit Anfang Mai ist es offiziell. Meine ersten 100 Flyer sind auf dem Weg zu mir. Anzeigen sind geschalten und meine Homepage ist auch fertig. Hier übrigens meine Homepage:

http://alltagshilfe-dresden.de

 

Banner sidebar

 

Meinen ersten Kunden habe ich schon und dieser ist auch zufrieden mit mir. Er wird mich langfristig behalten und mich gerne weiter empfehlen:) Worüber ich  mich sehr freue.

Den zweiten Kunden treffe ich vielleicht am Donnerstag zu einem Gespräch und da werden wir mal sehen, wie es verläuft. 

Ich bin also sehr guter Dinge, dass es alles gut verlaufen wird und ich das mal Hauptberuflich ausüben werde.

 

Manche bzw. einige wenige dachten sich anfangs: “putze?”

Aber nein, ich bin nicht nur ne Putze:)

Klar gehe ich reinigen, aber das sogar sehr gerne und mit Liebe. Man sollte diese Arbeit nicht unterschätzen, denn auch dies ist körperlich anstrengend. Trotz dessen sehe ich mich nicht als Putze, sondern eher als Alltagshelfer!!!

Mir macht es einfach riesen Spaß, weil ich auf mich allein gestellt bin. Ich bin mein eigener Chef. Ich mache meine Termine selber. Ich schreibe Angebote und Rechnungen. Ich lerne , was es heißt selbständig zu sein.

Und dazu gehört nicht nur, zu lernen, wie man sein eigener Chef ist, sondern da kommen die Themen wie Steuer, Versicherungen, Rechnungen, Rechte, Buchhaltung und und und….

 

Glaubt mir, dass ist nicht mit einmal im Internet gelesen getan. Damit sollte man sich gut befassen, denn Unwissenheit schützt nicht vor Strafe.

Im Juli habe ich noch meinen Kurs dazu und freue mich auch schon sehr darauf:)

 

Das solls erstmal gewesen sein. Ich werde mich nun in mein Bett begeben. Morgen wieder arbeiten:)

 

Ende

3 thoughts on “Mein Beruf – Ein Traum wird wahr!”

  • Woow ich finde der Schritt in die selbstständigkeit ist immer ein Wagnis für sich,daher wünsche ich dir zum Start in die Selbstständigkeit viel erfolg und Durchhaltevermögen,

  • Schade das die Entfernung zu groß ist, hätte dich gut gebrauchen können ;)
    Selbstständig zu sein ist wirklich nicht einfach aber man weiß wofür man arbeitet.
    Ich wünsche dir viel Erfolg!
    Liebste Grüße!
    Cherry

  • Marie Mirschel 26. Mai 2013 at 20:54

    Ich danke euch zwein…Bin sehr gespannt was die Zukunft bringt:)

  • Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *